Kategorien
Themes WordPress

Best of Juli 2016: 10 kostenlose WordPress-Themes

Jeden Monat suchen wir für dich schöne und vor allem kostenlose WordPress-Themes aus. Dieser Monat war besonders ergiebig. Wir haben einige wirklich ansprechende Themes gefunden, die deine Website ab sofort verschönern und frisch machen können. Viel Spaß beim Entdecken der neuen Themes.

Die 10 schönsten, kostenlosen WordPress-Themes aus dem Juli 2016

Kostenlose WordPress-Themes: Edition Juli 2016

1 – Edge

Edge Theme

Edge versteht sich als Blogging-Theme und lässt dich den Hintergrund, den Header und das Logo anpassen. Etliche Optionen im WordPress-Customizer kommen noch hinzu. So sollte jedermann sein favorisiertes Design finden können. Edge ist auch als Theme für Fotografen interessant.

  • Erstellt von: themefreesia
  • Lizenz: Frei für persönliche und kommerzielle Zwecke | GNU General Public License
  • Für Übersetzungen vorbereitet: Ja
  • Demo: Edge Demo
  • Download von WordPress

2 – Smartr

smartr

Smartr ist ein Theme für einen breiten Einsatzbereich, jedoch gedacht für Business- oder Freelancer-Websites. Für die persönliche Anpassung bietet dieses Theme viele Optionen – Farben, Logo, Hintergrund und Navigationen lassen sich anpassen, ebenso lassen sich alle Google Fonts nutzen.

  • Erstellt von: Level9themes
  • Lizenz: Frei für persönliche und kommerzielle Zwecke | GNU General Public License
  • Für Übersetzungen vorbereitet: Ja
  • Demo: Smartr Demo
  • Download von WordPress

3 – Elicit

elecit

Elicit ist ein passendes Theme für persönliche Blogs, Portfolio-, Travel- und Fotografie-Websites. Der Hintergrund, die Farben und der Header lassen sich anpassen. Fünf Widget-Bereiche und ein eigenes Widget für die Sozialen Netzwerke runden dieses Theme ab.

  • Erstellt von: Level9themes
  • Lizenz: Frei für persönliche und kommerzielle Zwecke | GNU General Public License
  • Für Übersetzungen vorbereitet: Ja
  • Demo: Elicit Demo
  • Download von WordPress

4 – Glowline

glowline

Glowline wird als Blog-Theme angepriesen, dürfte jedoch auch als Portfolio oder Fotografie-Website einen guten Endruck hinterlassen. Die Farben und das Logo können angepasst werden, ein Slider für die Startseite kommt ebenfalls mit. Das Design darf durchaus als mutig gelten.

  • Erstellt von: ThemeHunk
  • Lizenz: Frei für persönliche und kommerzielle Zwecke | GNU General Public License
  • Für Übersetzungen vorbereitet: Ja
  • Demo: Glowline Demo
  • Download von WordPress

5 – Atlantic

atlantic

Atlantic ist ein minimalistisches Theme für die optimale Präsentation von Bildern. Fotografen sind mit dem Theme gut bedient, wenn sie ihre Bilder in großen Formaten präsentieren möchten.

  • Erstellt von: elevate360
  • Lizenz: Frei für persönliche und kommerzielle Zwecke | GNU General Public License
  • Für Übersetzungen vorbereitet: Ja
  • Demo: Atlantic Demo
  • Download von WordPress

6 – BlogPost Lite

BlogPost Lite

Ein Theme für Magazine, Portfolios und persönliche Blogs mit einer interessanten Art der Präsentation von Inhalten. Vieles soll sich über den Theme-Customizer anpassen lassen können, genauere Informationen hierzu liegen nicht vor.

7 – Enamag

enamag

Enamag ist ein passendes Theme für Magazine und News-Websites. Doch als persönlicher Blog dürfte es durchaus auch passen. Das grundsätzliche Layout kann genau wie die Farben beeinflusst werden. Ein vollflächiges Hintergrundbild kann ebenfalls eingefügt werden, auch Logo und Favicon kannst du anpassen.

  • Erstellt von: netshad
  • Lizenz: Frei für persönliche und kommerzielle Zwecke | GNU General Public License
  • Für Übersetzungen vorbereitet: Ja
  • Demo: Enamag Demo
  • Download von WordPress

8 – Tuto

Tuto

Tuto ist ein Magazine-Theme aus dem Hause MH Themes. Ebenso passt es perfekt für alle Websites, die ihren Fokus auf den Content legen. Header, Farben und der Hintergrund können angepasst werden. Du kannst zwischen zwei grundsätzlichen Layouts für die Ausgabe der Beiträge wählen und noch einige weitere Einstellungen tätigen.

  • Erstellt von: MH Themes
  • Lizenz: Frei für persönliche und kommerzielle Zwecke | GNU General Public License
  • Für Übersetzungen vorbereitet: Ja
  • Demo: Tuto Demo
  • Download von WordPress

9 – ViralBlog Lite

viralblog

ViralBlog versteht sich als professionelles Blog-Theme, das perfekt für Webmaster mit Ausrichtung auf viele Inhalte passen soll. Homepage-Design-Optionen sind inklusive, das Theme soll auf Speed und SEO optimiert sein.

10 – The Minimal

the-minimal

Mit The Minimal erwartet dich ein Theme für professionelle Blogs, Magazine und Fotografie-Websites. Vier eigene Widgets, die Möglichkeit zur Anpassung des Logos und zwei Page-Layouts runden das Bild ab.

  • Erstellt von: Rara Theme
  • Lizenz: Frei für persönliche und kommerzielle Zwecke | GNU General Public License
  • Für Übersetzungen vorbereitet: Ja
  • Demo: The Minimal Demo
  • Download von WordPress

Weitere kostenlose WordPress-Themes erwarten dich hier:

(dpe)

Von Andreas Hecht

entwickelt WordPress-Websites und bietet dir einen Website Sicherheit Service und einen Performance Service für deine Website. Außerdem ist er Spezialist für Onpage SEO und bringt Deine Website in die Top-Suchergebnisse von Google. Auf seinem Blog schreibt er über WordPress, SEO und Content SEO.

4 Antworten auf „Best of Juli 2016: 10 kostenlose WordPress-Themes“

Unabhängig von diesem Beitrag möchte ich mal ganz spontan, aus der Sommersitze in Hannover heraus, sagen, daß ich für dieses feine Bloggebilde, nach ein paar autodidaktisch geprägten Anpassungen, durchaus pro Monat ein paar Euro auf den Tisch legen würde …
Danke !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.