Kategorien
Essentials Freebies, Tools und Templates

10 nützliche Tools für Webentwickler

Webentwickler haben nie genügend Werkzeug. Denn das Werkzeug entwickelt sich so rasant fort, dass du nie zu dem Punkt gelangst, an dem du aufhören könntest, zu optimieren. Dazu kommt, dass sich Trends ebenso rasch verbreiten. Zu rasch als dass es sich lohnen würde, tief einzusteigen. Nimm lieber ein Tool, dass dir die meiste Arbeit abnimmt, so dass du dich auf deine eigentlich Arbeit konzentrieren kannst. Zeit ist schließlich Geld. Einige solcher moderner Tools für Webentwickler stellen wir dir heute vor.

tools-1209764_640

Materia

Mit Materia baust du sowohl mobile als auch Web-Apps, die skalieren. Der Prozess ist visuell unterstützt. So behältst du stets den Überblick über dein Projekt.

materia
Erstellt von: Webshell
Lizenz: mitgelieferte Lizenz-Datei beachten

CSS Animate

CSSAnimate ist ein kleiner Generator für Keyframe-Animationen. Du brauchst kein CSS mit der Hand zu schreiben. Das Werkzeug gibt dir bequemen Zugriff auf alle Aspekte moderner Animation im Browser.

css animate
Erstellt von: CSSAnimate
Lizenz: Als „Free“ bezeichnet, keine echte Lizenz angegeben.

Mobile Editing

Mobile Editing ist ein quelloffener Pagebuilder, der dir ein komfortables WYSIWYG-Interface liefert, mit dem du deine Designs bauen kannst. Wie der Name verrät, liegt der Einsatzfokus auf mobilen Anwendungen.

mobile editing
Erstellt von: Ben Pines
Lizenz: Frei verwendbar für jeden Zweck

Elementor

Elementor ist ein funktionsreicher Pagebuilder für WordPress-Nutzer. Auch hier gilt, dass keinerlei manuelles Coding erforderlich ist, um beeindruckende Layouts zu erschaffen.

Elementor
Erstellt von: Ben Pines
Lizenz: Als „Free“ bezeichnet, keine echte Lizenz angegeben.

Simple CSS Media Queries

Mit dieser großen Sammlung an Media Queries kannst du dein Projekt gezielt an viele populäre und weniger populäre Geräte anpassen.

media queries
Erstellt von: Simplecss
Lizenz: Als „Free“ bezeichnet, keine echte Lizenz angegeben.

Reframe.js

Reframe.js macht nicht responsive Elemente responsiv. Erdacht für die Verwendung mit iFrames und Videos, belastet das lediglich 1,3 KB große JavaScript-Plugin die Ladezeit deiner Website nur unmerklich.

reframe.js
Erstellt von: Dollar Shave Club Engineering
Lizenz: Als „Free“ bezeichnet, keine echte Lizenz angegeben.

Wait! Animate

Dieses kleine Tool brauchst du nur, wenn du Einfluss auf den Ablauf der von dir erstellten Animationen dergestalt nehmen willst, dass sie benutzerdefinierten Pausen enthalten sollen. Ohne das Werkzeug sind Animationspausen auf den intialen Start der Animation beschränkt. Mit Wait! Animate erstellst du Verzögerungen an beliebiger Stelle.

wait! animate
Erstellt von: EggBox
Lizenz: Als „Free“ bezeichnet, keine echte Lizenz angegeben.

Tachyons

Tachyons ist eine Sammlung wiederverwendbarer Module für das Rapid Prototyping. Damit erstellst du sehr schnell moderne und voll responsive Interfaces, die funktionieren.

Tachyons
Erstellt von: Tachyons-css
Lizenz: Open Source, frei verwendbar für jeden Zweck.

Apostrophe

Apostrophe ist ein neues CMS auf der Basis von Node.js und MongoDB. Der frische Ansatz ist noch sehr rudimentär, aber dennoch mehr als einen kurzen Blick wert.

apostrophe CMS
Erstellt von: P’unk Avenue
Lizenz: Open Source, frei verwendbar für jeden Zweck.

Fontastic

Mit Fontastic generierst du Icon-Fonts aus deinem eigenen Material. Wenn du solches nicht hast, kannst du aus mehr als dreitausend über die Website frei verfügbaren Piktogrammen wählen.

fontastic
Erstellt von: Fontastic
Lizenz: Als „Free“ bezeichnet, keine echte Lizenz angegeben.

Von Nataly Birch

Nataly kommt aus Sevastopol und liebt Webdesign und Development. Sie betreibt verschiedene Blogs. In ihrer Freizeit entschlüsselt sie die Geheimnisse dieser Welt oder spielt Volleyball.

Eine Antwort auf „10 nützliche Tools für Webentwickler“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.