Kategorien
Design HTML/CSS

Ausdrucken verhindern

Erste Möglichkeit: Nichts mehr im Web veröffentlichen. Zweite Möglichkeit: Die Seiten so häßlich und uninteressant machen, dass niemand sie ausdrucken will. Das Web ist ein offenes Prinzip. Die Web-Seiten sind doch für den Besucher da. Der Eine druckt gern,…

Erste Möglichkeit: Nichts mehr im Web veröffentlichen. Zweite Möglichkeit: Die Seiten so häßlich und uninteressant machen, dass niemand sie ausdrucken will.

Das Web ist ein offenes Prinzip. Die Web-Seiten sind doch für den Besucher da. Der Eine druckt gern, der Nächste speichert und wieder andere kopieren die Inhalte. Verbieten kann man das nicht.

Nun, eine Möglichkeit gibt es. Sie funktioniert allerdings nur mit neuen Browsern. Legen Sie ein externes Stylesheet an und schreiben Sie diese Zeile hinein:

 BODY { display
: none;}

Anschließend verbinden Sie die neue Datei druck.css auf diese Weise mit Ihren Seiten:

      <link rel="stylesheet"
media="print" href="druck.css">

Wir empfehlen, das Gegenteil zu tun.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.