Mit dem datenbankgestützten Dateisystem von Contao 3.0 kann man Dateien und Ordner auch nachträglich umbenennen

Dateiverwaltung mit datenbankgestütztem Dateisystem

Mit dem datenbankgestützten Dateisystem von Contao 3.0 kann man Dateien und Ordner auch nachträglich umbenennen

Von Peter Müller

Ich bin Autor, Dozent und Webworker. Meine Spezialität ist es, komplizierte und 'trockene' Sachverhalte auf einfache und unterhaltende Weise darzustellen. Sie kennen mich vielleicht durch meine Bücher wie "Einstieg in WordPress", "Flexible Boxes" oder "Einstieg in CSS".

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.