Kategorien
Essentials Exklusiv bei drweb.de Webdesign

Weihnachts-Bundle: Alle drei Design-E-Books für 14,99 EUR (statt 32,97 EUR)

Unsere Design-E-Books sind die Bestseller im Dr. Web-Shop. Für die Weihnachts- und Neujahrszeit bieten wir unseren Leserinnen und Lesern ein besonderes Schnäppchen. Anstelle des regulären Gesamtpreises von 32,97 EUR kannst du alle drei Bücher für eine begrenzte Zeit für nur 14,99 EUR kaufen. Dafür erhältst du alle drei Bücher in allen drei Formaten (epub, mobi, pdf). Wenn das mal kein HO HO HO wert ist…

Kategorien
Essentials Exklusiv bei drweb.de Freebies, Tools und Templates Icons & Fonts

Freebie: Human Pictos mit 500 Icons zu Menschen in Aktion

Es ist wieder soweit. Die Menschen stürmen die Innenstädte auf der Jagd nach dem perfekten oder wenigsten irgendeinem Weihnachtsgeschenk für ihre Lieben oder weniger Lieben. Unser Geschenk erfordert lediglich die Bewegung deiner rechten oder (je nachdem) linken Hand.

Kategorien
Cartoons Essentials Exklusiv bei drweb.de

Cartoon: Sichtbarkeit

Wer kennt die Situation aus unserem Cartoon der Woche nicht? Also, ich meine die auf dem ersten Bild. Und wer hätte sich nicht schon einmal vorgestellt, darauf zu antworten, wie unser Webdesigner auf dem zweiten Bild? Die alte Mär von der Sichtbarkeit ist einfach nicht auszurotten. Danach müsste man nur oft und lange genug kostenlos arbeiten, um einen Auftrag nach dem anderen einzuheimsen. Dabei gilt gerade bei dem sogenannten „Spec Work“ meist leider nur: „Von nichts kommt nichts“.

Cartoon: Sichtbarkeit

Übrigens, weitere Cartoons gibt es hier.

Der Cartoon erschien zuerst in unserem zweiwöchentlichen Newsletter. Ein Abonnement lohnt sich.

(Beitragsbild: Depositphotos)

Kategorien
Design Dr. Web-Ratgeber Essentials Exklusiv bei drweb.de Fortbildung Programmierung Responsive Design UI/UX Webdesign

Brandneu: Webdesign der Zukunft (E-Book)

In welche Richtung muss ich mich als Webdesigner und Webentwickler bewegen, wenn ich auch in einigen Jahren noch mein Stück vom Kuchen abhaben will? Diese Orientierung bietet dir unser neuestes E-Book mit dem sprechenden Titel Webdesign der Zukunft.

Kategorien
Dr. Web-Ratgeber Exklusiv bei drweb.de Webdesign

Webdesign konkret: So baust du Websites heute (E-Book)

Funktionierende Gestaltungselemente und Konzepte, die geräteübergreifend funktionieren. Das ist der Schwerpunkt unseres E-Books mit dem sprechenden Titel Webdesign konkret.

Kategorien
Design Essentials Exklusiv bei drweb.de Responsive Design UI/UX Webdesign

Design mit Erfolgsgarantie: Neues E-Book bringt Theorie und Praxis moderner Gestaltung auf den Punkt

Das nächste Dr. Web eBook steht in unserem Shop für dich bereit. Bis Ende August sparst du drei Euro, ab 1. September 2018 gilt der reguläre Preis von 12,99 Euro. „Design mit Erfolgsgarantie” heißt der Titel, den du als Designer in jedem Falle lesen solltest.

Kategorien
CMS Essentials Exklusiv bei drweb.de Programmierung

Diese CMS nutzen die Leser(innen) des Dr.Web-Magazins im Alltag

Das Thema „CMS“ ist beliebt, dabei aber in der Anwendung weit weniger kontrovers, als es bisweilen in Diskussionen den Anschein hat. Heute erfahrt ihr, welche Content Management Systeme unsere Leserinnen und Leser tatsächlich in ihrem Projektalltag verwenden.

Kategorien
Exklusiv bei drweb.de Inspiration Wissenstests

Einmaleins des Webdesign 2018: 20 Fragen zu HTML, CSS und JavaScript

Im brandaktuellen Einmaleins des Webdesign musst du anhand von 20 Fragen beweisen, dass du auf dem Stand der Entwicklung bist, was deine Fachkenntnisse betrifft. Dabei geht es stets nur um Standards und nicht irgendwelche proprietären Technologien aus kommerziellem Hause.

Kategorien
Essentials Exklusiv bei drweb.de Webdesign

Große Leser-Aktion: Wünsch dir Wissen!

Was? Wir sind hier nicht bei Wünsch dir was”? Doch, genau da sind wir heute. Du wolltest schon immer was zu einem bestimmten Web-Thema lesen, konntest aber nichts zufriedenstellendes finden? Dann ist dieser Beitrag der, den du heute lesen solltest.
Kategorien
CMS Essentials Exklusiv bei drweb.de Programmierung

Welches CMS verwendest du für deine Web-Projekte?

Welches Content Management System (CMS) ist unter den Leserinnen und Lesern des Dr. Web Magazins am populärsten? Wir wollen es wissen, denn wie schon Winston Churchill sagte: „Glaube keiner Statistik, die du nicht selbst gefälscht hast.“ Die Ergebnisse werden wir nach dem 31. Januar 2018 veröffentlichen.

Kategorien
Cartoons Essentials Exklusiv bei drweb.de

Frohes Neues Jahr

Hallo, liebe Seitenbetreiber/innen und Webworker/innen. Möge das Jahr 2018 sich für euch von seiner erfolgreichen Seite präsentieren.

Kategorien
Essentials Exklusiv bei drweb.de Tipps, Tricks & Tutorials WordPress

Videotraining: WordPress für Anfänger

Eigentlich lautet die korrekte Bezeichnung des Videotrainings „WordPress für Einsteiger und Autoren”. Das finde ich aber nicht aussagekräftig genug. Deshalb habe ich mir das Training für dich mal genauer angesehen.

Kategorien
Essentials Exklusiv bei drweb.de Icons & Fonts

Exklusiv bei Dr. Web: 350+ kostenlose Icons für unsere LeserInnen

Icons kannst du immer gebrauchen. Da geht es dir nicht anders als uns. Gemeinsam mit den Vektorakrobaten Vexels haben wir daher eine Symbolsammlung mit über 350 Piktogrammen erstellt, die du vollkommen kostenlos und frei zu jedem Zweck verwenden darfst. Viel Spaß damit.

Kategorien
Essentials Exklusiv bei drweb.de

In eigener Sache: Hier ist der neue, alte Dr. Web

Guten Morgen! Hast du es schon bemerkt? Das gute alte Dr. Web Magazin erstrahlt seit einigen Stunden in neuem Glanze. Dabei haben wir uns farblich an vergangenen Zeiten und technisch an der Zukunft orientiert. Die gelben Akzente mögen vielleicht nicht auf Anhieb jedermann gefallen, sind aber eine Reminiszenz an den ursprünglichen Dr. Web, der 1997 das Licht der Welt entdeckte. Wer erinnert sich noch an die knallige Optik der damaligen Website, wie auch der entsprechenden Bücher, die nicht umsonst „Das gelbe Buch“ hießen?

facebook_drweb

MH Theme im Hintergrund

Bislang war Dr. Web ein Projekt, an dem sehr viel individuell herumgeschraubt worden war. Das war in der Vergangenheit auch nötig, denn die gewünschte Funktionalität in Form geeigneter Plugins war vielfach nicht vorhanden – zu Beginn gab es ja nicht mal WordPress.

Die Zeiten haben sich geändert und heutzutage gibt es für nahezu jeden noch so abseitigen Anwendungsfall mindestens ein Plugin. Zudem entwickelt sich WordPress so schnell, dass es schwierig ist, mit den eigenen technischen Zusatzentwicklungen stets auf dem aktuellen Stand zu bleiben. Schon länger gab es daher die Überlegung, ein ausgereiftes Theme zu kaufen und in möglichst geringem Umfang auf Dr. Web anzupassen.

drweb
Abb.: Eine uralte Variante des Dr. Web Magazins (Screenshot: Sven Lennartz/conterest.de)

Nach etlichen Tests mit vielen Themes und Theme-Frameworks sind wir schließlich beim MH Magazine Theme von MH Themes gelandet, über das wir in diesem Beitrag schon ausführlich berichteten. Das MH Theme kostete uns vollausgestattet keine 200 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer und ist flexibler als wir es letztendlich brauchten.

Das aktuelle Dr. Web-Theme ist als Childtheme konzipiert und so wenig wie möglich verbogen worden, um einfach von künftigen Updates des Hauptthemes profitieren zu können. Insgesamt haben die Arbeiten zur Anpassung nur runde fünf Manntage gekostet.

Magazin-Startseite mehr im Fokus

Ein wichtiges Anliegen war es, die Startseite des Magazins zu stärken. Bislang war die Startseite eher die eines Blogs. Viel mehr als die chronologisch sortierten neuesten Beiträge gab es dort nicht zu sehen. Mit dem neuen Theme zeigen wir weit mehr Inhalte als bislang und verfügen über die Möglichkeit, gezielt Schwerpunkte zu setzen.

Warum die Startseite stärken, wenn doch der durchschnittliche Leser eher direkt in den Artikel springt, mag sich der ein oder andere erfahrene Seitenbetreiber jetzt fragen. Tatsächlich kommt viel direkter Artikeltraffic aus den sozialen Netzen und den Google SERPs. Dennoch ist unsere Startseite stets die meistbesuchte Seite unseres gesamten Projekts. Mit der thematisch gegliederten Startseite wollen wir dem Besucher mehr Inhalte als bisher zur Auswahl stellen und so versuchen, die Bouncerate zu senken und den Leser zum Besuch weiterer Inhalte auf Dr. Web zu animieren.

drweb-buch
Abb.: Das erste „gelbe Buch“ (Bild: Sven Lennartz/conterest.de)

Dr. Web bleibt responsiv

Um das Thema Responsivität mussten wir uns kaum kümmern, denn das MH Theme ist in sich responsiv konzipiert. So beschränkten sich unsere Arbeiten darauf, einzelne Blöcke anders anzuordnen oder ganz auszublenden. Dafür mussten nur ganz wenige Stunden aufgewendet werden.

Baustellen: Suchfunktion und Shop

Eine Baustelle bleibt aktuell noch unsere interne Suche, für die wir nach wie vor die Google Site Search einsetzen. Diese mit Google-Werbung versehene, zeitlich stets nicht ganz aktuelle und designerisch nur begrenzt anpassbare Seite ist uns noch ein Dorn im Auge. Wir hatten uns schon mit dem Gedanken angefreundet, Swiftype zum Einsatz zu bringen. An dieser Stelle hatten wir das Produkt näher beleuchtet.

Allerdings haben die Entwickler das Produkt zwischenzeitlich so massiv verteuert, dass es sich nicht sinnvoll darstellen lässt, darauf zu setzen. Hinzu kommt noch, dass eine hohe Fluktuation im Unternehmen Swiftype zu bestehen scheint, so dass ich mich nicht guten Gewissens auf die Nachhaltigkeit der Lösung verlassen kann. Zu bedenken ist immerhin, dass die Anpassung von Swiftype nochmals nicht unerhebliche Kosten nach sich ziehen würde, die man natürlich nur dann investieren will, wenn der Betrieb auf Jahre wenigstens mutmaßlich als gesichert betrachtet werden kann.

Ebenfalls noch als Baustelle zeigt sich der Dr. Web Shop. Hier wollen wir mit wpShopGermany eine flexible Shopfunktion auf die Beine stellen, die es uns erlaubt, eigene Produkte flexibel anzubieten, also ohne das starre Korsett einer dedizierten Shop-Seite.

Was sagst du zum neuen, alten Dr. Web? Natürlich sind wir stets an Verbesserungsvorschlägen und konstruktiver Kritik interessiert.

Übrigens: Interessiert dich die Story hinter dem Dr. Web Magazin? Dann kann ich dir diesen Text unseres Erfinders Sven Lennartz ans Herz legen.

Kategorien
Cartoons Essentials Exklusiv bei drweb.de

Cartoon: Disruptives Design

„Das Design ist total langweilig. Das kann ja der Sohn vom Nachtpförtner seiner Schwester besser. Modern geht sicherlich ganz anders.“ So ähnlich hat sich tatsächlich vor Jahren schon mal ein Kunde über meinen Designvorschlag für sein Unternehmen geäußert. Heutzutage würde ich meine Mappe packen, mich auf dem Absatz umdrehen und den Raum verlassen. Damals war ich noch mit einem diesbezüglichen Sendungsbewusstsein ausgestattet und versuchte, dem Kunden klarzumachen, dass es bei Websites auf intuitive Bedienbarkeit und einfache Strukturen ankommt, nicht darauf, ein Monument der Einzigartigkeit zu schaffen. Schon damals gab es Designer, die das anders sahen. So etwas konnte dabei herauskommen:

Cartoon: Disruptives Design

Übrigens, weitere Cartoons gibt es hier.

Der Cartoon erschien zuerst in unserem zweiwöchentlichen Newsletter. Ein Abonnement lohnt sich.

Kategorien
Essentials Exklusiv bei drweb.de

Dr. Web wünscht „Frohe Weihnachten“

Das Jahr 2015 war reichlich turbulent, aber durchweg erfolgreich für unser kleines Fachmagazin für Seitenbetreiber und Webworker. Vielleicht gebe ich euch im Rahmen eines Jahresrückblicks noch ein paar nähere Einblicke ins Geschehen. Jetzt ist erst einmal Weihnachten.

Frohe Weihnachten

Macht euch ein paar schöne Tage mit all jenen, die ihr um euch haben möchtet.