Kategorien
Webdesign

Firefox Erweiterungen: Besser Suchen

Googlesuche verbessern mit FirefoxCustomizeGoogle – Benutzerfreundliche Google-Suche für Firefox Mit dem Firefox Add-Ons können Firefox-Benutzer sich ihre Google-Suche selbst zurecht schneidern. Mit individuellen Einstellungen wird die Suche verfeinert. So…

Googlesuche verbessern mit Firefox
CustomizeGoogle – Benutzerfreundliche Google-Suche für Firefox Mit dem Firefox Add-Ons können Firefox-Benutzer sich ihre Google-Suche selbst zurecht schneidern. Mit individuellen Einstellungen wird die Suche verfeinert. So können Links zu Treffern anderer Suchmaschinen wie Yahoo, Ask oder MSN angezeigt werden, was eine Suche in mehreren Suchmaschinen gleichzeitig ermöglicht. Es besteht auch die Möglichkeit, Favicons in das Suchergebnis einzubeziehen. Andere Elemente wie Werbung und Spam können ausgeblendet werden. Störende Hinweise auf Urheberrechte in Google Print können ebenso ausgeschaltet werden wie das Versenden von Cookies an Google Analytics oder die Verfolgung der Klicks von Google. Die Treffer können in aufsteigender Reihenfolge nummeriert angezeigt werden.

Screenshot

Damit lästiges Weiterblättern erspart bleibt, kann man sich alle Treffer auf einer Seite anzeigen lassen. Logischerweise muss man dabei etwas Wartezeit einkalkulieren. Ergebnisse können auch als Lesezeichen direkt gespeichert werden. Mit der Funktion Google-Suggest wird beim Suchwort geholfen, in dem sich eine Liste mit Suchwortvorschlägen präsentiert. Auch für die Bildersuche gibt es ein Schmankerl. Hier verweisen die Ergebnisse nun direkt auf das Bild und gehen nicht mehr den Umweg über die Seite, wo das Bild plaziert ist. Für Google Mail User gibt es ein Https-Protokoll für sicheren Mailverkehr. Ebenfalls kann die Schriftart für Google Mail hier eingestellt werden.

Screenshot

Die kostenlose Browser-Erweiterung wird ständig verbessert. Nach der Installation lassen sich die vielfältigen Einstellungsmöglichkeiten über Extras/CustomizeGoogle-Einstellungen anpassen. Auf der Webseite gibt es eine anschauliche Erklärung in Flash, als animiertes GIF oder über den Windows Media-Player. (kn)

Suchspürhund für del.icio.us
Eifrige del.icio.us-Bookmarksammler werden das kennen: man ist sich ganz sicher, diesen einen genialen Artikel getagt zu haben, aber Mist, weder unter den gedachten Tags noch anhand der Beschreibung kommt er ans Tageslicht. In so einem Fall springt ab sofort Deligoo helfend zur Seite. Denn das Add-on für Firefox und IE entleiht sich Googles Suchkraft und grast damit auch den Inhalt der Seiten ab, und das optional nicht nur für die eigenen Bookmarks, sondern die eines anderen oder der gesamten del.icio.us-Gemeinde.

Screenshot

So ist das dann mit den schwächer werdenden kleinen grauen Zellen nicht weiter schlimm. Einfach in Zukunft den deligoo-Button in der Navigations-Symbolleiste anklicken und Google mit del.icio.us-Filter benutzen. (md)

Von Michael Dobler

Ich bin der Herausgeber von Dr. Web. Um praxisfit zu bleiben, unterstütze ich darüber hinaus Kunden bei der digitalen Kundengewinnung und Kundenbindung. Erste eigene Gehversuche im Internet unternahm ich 1999 mit einem Kinomagazin. Nach 15 Jahren in Lohn und Brot, u.a. als Projektmanager für digitale Medien, machte ich mich schließlich Ende 2005 selbständig. Das war die beste berufliche Entscheidung meines Lebens.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.