Cars, Girls, Butterflies: 60 beeindruckende Kunstwerke in Vexel-Technik

Vexel-Kunst ähnelt im optischen Erscheinungsbild sehr stark der Vektor-Kunst. Scharfe Linien, großflächiger Farbeinsatz oder weiche Verläufe sind übliche Merkmale dieser Darstellungstechnik. Der Begriff Vexel selber stellt eine Kombination der Begriffe Vektor und Pixel dar. Im Gegensatz zur Vektor-Technik sind Vexel-Bilder pixelbasiert, also gerastert. Deshalb sind sie nicht beliebig skalierbar.

Retro-Design: Kunstwerke aus Audiokassetten von Benoit Jammes

Kinder der Siebziger und Achtziger dürften sich besonders für die „Skulpturen“ interessieren, die wir euch heute zeigen wollen. Der französische Künstler Benoit Jammes fand einen Schuhkarton alter Audiokassetten in seinem Keller. Da er jedoch nicht mehr über ein entsprechendes Abspielgerät verfügte, entschloss er sich kurzerhand, die Tonträger aus dem akustischen Wirkungskreis in den visuellen zu… Retro-Design: Kunstwerke aus Audiokassetten von Benoit Jammes weiterlesen

Du lernst nie aus: 20+ internationale Online-Schulungsangebote

Glücklicherweise sind die Zeiten vorbei, in denen sich Wissen hinter den Mauern altehrwürdiger Schulen oder in den Tiefen riesiger Bibliotheken verschanzte. Weite Teile der Weltbevölkerung waren auf diese Weise völlig von sämtlichen Bildungsmöglichkeiten abgeschnitten. Das Internet ist angetreten, all das zu verändern. Heutzutage ist die Chance auf Bildung nur die Frage einer funktionierenden Netzverbindung.

Design mit einfachen Linien: Logo-Beispiele zur Inspiration

Die Gestaltung eines Logos unterliegt ganz eigenen Regeln. Da bietet es sich an, zunächst gut zu recherchieren, welche Trends und Techniken gerade aktuell sind. Natürlich solltest du bei deiner eigenen Umsetzung möglichst ein zeitloses Ergebnis im Sinn haben. Und damit dir dazu mehr Zeit bleibt, habe ich die nötige Recherche schon übernommen und stelle dir… Design mit einfachen Linien: Logo-Beispiele zur Inspiration weiterlesen

Photoshop-Zeitreise: 35+ Retro- und Vintage-Effekte, die uns alt aussehen lassen (mit Tipps zur Umsetzung)

Retro- und Vintage-Effekte, die Grafiken oder aktuelles Fotomaterial alt wirken lassen, sind sehr beliebt und dabei leicht zu erstellen. Lediglich wenige Schritte in Adobe Photoshop sind nötig, um etwa coole Retro-Poster zu gestalten, Fotos mit einem Rahmen auszustatten und zu „vergilben“ oder um allzu saubere Grafiken um einige Jahrzehnte altern zu lassen.

Photoshop: Texturen bearbeiten (mit 50+ hochwertigen Texturen zum Download)

Texturen sorgen schnell für realistische Oberflächen. Photoshop arbeitet viel zu sauber und fotorealistische Texturen sind nur mit zahlreichen Filterkombinationen möglich. So machen wir es uns leicht, suchen die passende Kategorie von Papier über Metall zu Holz aus, checken, ob Größe und Freigabe passen, und gestalten texturierte Webseiten oder Kompositionen auf Basis hochwertiger Texturen.

25 kostenlose Bewerbungsvorlagen für deinen nächsten Top-Job

Eine ordentliche Bewerbung mit schick designtem Lebenslauf, der nicht mit Word zusammengestöpselt wurde, ist im Bewerbungsverfahren heutzutage mal mindestens die halbe Miete. Außergewöhnliche Gestaltung lässt eine Person in einem Licht erscheinen, in dem nicht jeder zu glänzen vermag. Im besten Falle macht die Bewerbung so viel her, dass sich potenzielle Arbeit- oder Auftraggeber prinzipiell schon… 25 kostenlose Bewerbungsvorlagen für deinen nächsten Top-Job weiterlesen

Inspiration: 44 gelungene Corporate Identities (plus Photoshop-Tipps für was eigenes)

Website Under Construction

Das Corporate Design (CD) bestimmt als Teil der Corporate Identity (CI) das Gesicht deines Unternehmens. Das Logo (und auch Elemente daraus) bestimmen das Erscheinungsbild aller Geschäftspapiere, wie Visitenkarten, Briefpapier und -Umschläge, aller Werbemittel, wie Flyer und Broschüren und natürlich der digitalen Auftritte, wie der Website oder – stark im Kommen – der App des Unternehmens.