Kategorien
(Kostenlose) Services Essentials Freebies, Tools und Templates

Mockuuups Studio: Desktop-App für die ansprechende Projekt-Präsentation

Das Auge isst mit. Es ist nur logisch, dass ein digitales Produkt eine Präsentation braucht, die es im Einsatz zeigt. Die Desktop-App Mockuuups Studio leistet genau das.

Mockups mit wenigen Klicks erstellt

So, dein Kunde möchte sehen, wie seine Web-App denn nun auf einem iPhone aussehen wird. Du hast aber nur das statische Mockup der Landing Page fertig. Kein Problem. Nimm das kostenlose Mockuuups Studio und bau dir eine Präsentation mit ein/zwei Klicks.

Mockuuups Studio ist eine Software, die es für macOS und Windows gibt. Du kannst sie kostenlos herunterladen und kostenlos verwenden. Das gilt auch für die kommerzielle Nutzung und in Kundenaufträgen. Mockuuups Studio deckt nur einen Verwendungszweck ab, nämlich den Import von Screenshots oder anderen Bilddateien in das Mockup-Portfolio der Software, sowie die nachfolgende Ausgabe des fertigen Ergebnisses.

So sieht Mockuuups Studio aus, wenn du noch kein Bild importiert hast:

Und so sieht es aus, wenn du unter Verwendung des grünen Kreis-Icons rechts unten am App-Fenster eine Bilddatei importiert hast:

Durch den direkten Einbau in alle verfügbaren Vorlagen siehst du sehr schnell, welches Mockup sich am besten für die konkrete Präsentation eignet. Dabei hast du die Wahl, ob du das Bildergrid mit kleinen, mittleren oder großen Thumbnails ausgestattet sehen willst. Das obige Bild repräsentiert die Ansicht mit großen Thumbnails.

Klickst du auf einen der Thumbnails, öffnet sich das jeweilige Mockup in der Detailansicht, so dass du es nochmal besser beurteilen kannst. An dieser Stelle findest du rechts oben den Button „Export Mockup”. Die Auflösung in Pixeln siehst du mittig oberhalb des Mockups. Sie variiert, ist aber stets hochauflösend genug.

Gefällt dir das eingesetzte Bild im Mockup letztlich doch nicht, kannst du einfach über das rechts unten angeordnete Kreisicon ein neues hochladen. Leider besteht nicht die Möglichkeit, die einmal eingesetzten Bilddateien anders zu positionieren, zu zoomen oder sonst wie zu bearbeiten.

Mockuuups Studio ist kostenlos mit rund 50 Mockup-Templates

Mockuuups Studio kommt mit rund 250 Mockups daher, denen regelmäßig neue hinzugefügt werden. Die kostenlose Variante des Studio bietet dir indes „nur” rund fünfzig frei verwendbare Mockups. Willst du mehr, musst du ein Abonnement abschließen, das dich fünf Dollar bei monatlicher oder 48 Dollar bei jährlicher Zahlung kostet.

Dafür erhältst du dann Zugriff auf alle ansonsten in der Übersicht mit einem Schlosssymbol versehenen Mockups. Zudem kannst du dann auch Photoshop- und Sketch-Dateien direkt importieren. Naheliegenderweise können Sketch-Dateien nur von der Mac-Version des Mockuuups Studio importiert werden.

Die Windows-Version wird als in Beta befindlich bezeichnet. Ich habe sie auf einem Windows 10 ausprobiert und konnte keinerlei Probleme feststellen. Sie funktionierte einwandfrei und in normaler Verarbeitungsgeschwindigkeit. Der Windows-Download belastet deine Festplatte mit rund 56 MB, der Download der Mac-Version wiegt etwa 44 MB und kommt als DMG.

Selbst, wenn du dich schlussendlich nicht für den Abschluss eines kostenpflichtigen Abos entscheidest, ist Mockuuups Studio doch schon in der kostenlosen Variante ein Gewinn für deinen Designer-Werkzeugkasten.

Von Dieter Petereit

ist seit 1994 im Netz unterwegs, aber bereits seit über 30 Jahren in der IT daheim. Seit Anfang des neuen Jahrtausends schreibt er für diverse Medien, hauptsächlich zu den Themenfeldern Technik und Design.

Eine Antwort auf „Mockuuups Studio: Desktop-App für die ansprechende Projekt-Präsentation“

Cooles Tool, danke Dir für die Vorstellung, Dieter!

Das wird gleich mal ausprobiert. Das vorgestellte Projekt ist natürlich auch eins A:-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.