Kategorien
Design Sonstige Programme

SmallPDF: Umfassender PDF-Werkzeugkasten als Web-App

Adobe Acrobat ist nach wie vor die Standardlösung für das Erstellen, Bearbeiten und Optimieren von PDF-Dateien. Seit es die Document Cloud gibt, steht einem neben der Desktopanwendung auch eine Webanwendung mit den wichtigsten PDF-Funktionen zur Verfügung. Mit smallpdf gibt es einen ganz ähnlichen Dienst, mit dem man per Webanwendung PDF-Dateien unter anderem erstellen, konvertieren und zusammenfügen kann. Im Gegensatz zur Document Cloud von Adobe ist smallpdf kostenlos.

smallpdf

JPEG- und Office-Dateien in PDFs konvertieren – und umgekehrt

Eine PDF-Anwendung sollte natürlich in erster Linie eines können: unterschiedliche Formate in PDFs umwandeln. Hierbei unterstützt der Dienst das JPEG-Format sowie Microsoft Office mit Word, Excel und PowerPoint. All diese Dateien lassen sich schnell und einfach in ein PDF umwandeln. Einstellungsmöglichkeiten hat man hierbei nicht. Das Ergebnis entspricht in etwa dem Standard-Export aus der jeweiligen Office-Anwendung heraus. Beim Export einer Excel-Datei werden beispielsweise der jeweilige Tabellenname sowie die Seitennummerierung mit ausgegeben.

smallpdf_word-pdf
Word-Dokumente in PDF-Dateien konvertieren

Einen Nachteil, den allerdings auch andere Webanwendungen mit sich bringen, gibt es hierbei: Da Office-Formate Schriften nicht einbetten, können diese beim Export auch nicht berücksichtigt werden. Im Zweifel erhält man eine PDF-Datei, in der die Arial die eigentlich in der Word-Datei verwendete Schrift ersetzt.

smallpdf_jpeg-pdf
Bilder wie JPEGs und Bitmaps in PDF-Dateien konvertieren

Auch beim Export eines JPEG-Bildes hat man nicht allzu viele Einstellungsmöglichkeiten. Leider verwendet smallpdf nicht das jeweilige Bildformat als Seitenformat für die PDF-Datei. Stattdessen muss man sich zwischen DIN A4 und dem US-Letter-Format entscheiden. Optional kann man Hoch- oder Querformat vorgeben und zwischen keinem, kleinem und großem Rahmen wählen, der um das Bild angelegt werden soll. Außerdem besteht die Möglichkeit, direkt mehrere Dateien hochzuladen, die dann zu einer PDF-Datei zusammengefügt werden. Im Übrigen erkennt der Dienst die Formate PNG, GIF und BMP.

smallpdf_pdf-jpeg
Aus PDF-Dateien JPEGs machen

Neben der Möglichkeit, JPEG- und Office-Dateien ins PDF-Format zu konvertieren, geht es mit smallpdf auch anders herum. So wird aus einer PDF-Datei zum Beispiel ein JPEG oder eine Word-, Excel oder PowerPoint-Datei. Während die Konvertierung ins Excel-Format ganz ordentlich funktioniert – vorausgesetzt, das Ursprungsformat war ebenfalls eine Excel-Tabelle –, sehen die Ergebnisse bei der Konvertierung in ein Word-Dokument nicht immer optimal aus. Zwar werden Texte – ebenso Tabellen und andere semantische Formatierungen – gut erkannt, die Schrift wird jedoch stark verzerrt dargestellt. Außerdem sind bei meinen Versuchen sämtliche Leerzeichen ersatzlos entfernt worden. Das macht das Ergebnis ziemlich unbrauchbar.

PDF-Dateien komprimieren

Neben dem beidseitigen Konvertieren von PDF-Dateien stellt smallpdf ein Komprimierungswerkzeug zur Verfügung, welches die Dateigröße einer PDF reduziert. Auch hierbei gibt es keine Möglichkeit, die Kompressionsrate vorzugeben. Der Dienst entscheidet hier selbst, wie stark das Ergebnis komprimiert wird. Dabei wird für Bilder eine Auflösung von 144 DPI gewählt. Allerdings sorgt smallpdf dafür, dass das komprimierte PDF in jedem Fall noch gut lesbar ist. Aus einem 20 MB großen PDF mit hohem Bildanteil hat smallpdf mir eine etwa 700 KB große Datei gemacht. Bei normalen Fotos, bei denen es keine feinen Details zu erhalten gab, war der Qualitätsverlust im Verhältnis zur Reduzierung der Dateigröße mehr als in Ordnung.

smallpdf_komprimieren
PDF-Dateien komprimieren

PDF-Dateien zusammenführen und extrahieren

Während der Export von Bild- und Office-Formaten ins PDF-Format auch mit Bildbearbeitungsprogrammen und Office-Anwendungen möglich ist, ist das Zusammenführen von PDF-Dateien und das Extrahieren einzelner Seiten aus einer PDF-Datei damit in der Regel nicht möglich. Diese klassische Acrobat-Funktion kann von smallpdf übernommen werden. Beim Zusammenführen werden einfach alle PDF-Dateien, die in einer Datei kombiniert werden soll, hochgeladen.

smallpdf_extrahieren
Seiten aus PDF-Dateien extrahieren

Beim Extrahieren wird eine Datei hochgeladen, bei man anschließend die jeweiligen Seiten, die extrahiert werden sollen, angibt. Anschließend erhält man eine PDF-Datei mit genau diesen Seiten.

PDF-Dateien entsperren

PDF-Dateien können bekanntlich mit einem Kennwortschutz versehen werden. Per smallpdf soll dieser Kennwortschutz entfernt werden können – auch wenn man das Kennwort nicht kennt. Natürlich sollte man diese Funktion nur nutzen, wenn man selbst Urheber dieser PDF ist oder zumindest die Erlaubnis des Urhebers hat. In meinen Tests war es aber ohnehin nicht möglich, den Kennwortschutz ohne Kennwort entfernen zu lassen.

Wer das Kennwort weiß, kann mit smallpdf den Kennwortschutz natürlich tatsächlich entfernen.

Fazit und Link zum Beitrag

smallpdf ist zwar nicht so umfangreich wie Adobe Acrobat und seine Document Cloud, bietet aber für einen kostenlosen Dienst durchaus nützliche Funktionen an. Hier und da wären mehr Einstellungsmöglichkeiten wünschenswert. Aber dafür ist die Bedienung einfach und die Bedienoberfläche sehr intuitiv und ansprechend gestaltet. Schön ist zudem die Möglichkeit, auf Dateien zuzugreifen, die in einer Dropbox oder bei Google Drive liegen .

Laut Angaben von smallpdf werden alle hochgeladenen Dateien spätestens eine Stunde nach dem Hochladen vom Server gelöscht.

Von Denis Potschien

Denis Potschien ist seit 2005 freiberuflich als Kommunikationsdesigner tätig, seit Anfang 2010 im Kreativkonsulat in Iserlohn, einem Büro für Gestaltung und Kommunikation. Dort betreut er kleine und mittelständische Unternehmen ebenso wie kommunale Körperschaften und Organisationen aus Südwestfalen und dem Ruhrgebiet.

Als Webdesigner und -entwickler gehören HTML5 und CSS3 zu seinen Kernthemen, weshalb er dazu 2013 ein Buch geschrieben hat. „Pure HTML5 und CSS3“ richtet sich an alle, die Vorkenntnisse haben, sich aber bisher mit HTML5 und CSS3 nicht oder nur am Rande beschäftigt haben.

Eine Antwort auf „SmallPDF: Umfassender PDF-Werkzeugkasten als Web-App“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.