Neue Trackingmethode: Sind Webbrowser-Fingerprints mit dem Datenschutzrecht vereinbar?

Das sogenannte „Tracking“ von Userverhalten ist schon seit langem ein lukratives Geschäft für viele Unternehmen, besonders im Bereich des E-Business. Denn anhand der gewonnenen Informationen könnten passgenaue Profile der Internetnutzer ausgearbeitet und interessengerechte Werbung ausgesteuert werden. Bisher basierte das Tracking in erster Linie auf Cookies, die auf dem Endgerät des Users gespeichert werden. Doch immer… Neue Trackingmethode: Sind Webbrowser-Fingerprints mit dem Datenschutzrecht vereinbar? weiterlesen

Gefahr für Seitenbetreiber: Abmahnungen bei fehlender oder fehlerhafter Datenschutzerklärung

Rechtsanwalt Krunoslav Kopp aus Stuttgart befasst sich mit dem Thema mangelhafter oder gänzlich fehlender Datenschutzerklärungen und klärt dabei unter anderem den Begriff des Diensteanbieters, sowie die spannende Frage, ob Verstöße gegen die einschlägigen Vorschriften überhaupt von Wettbewerbern zum Anlass von Abmahnungen gemacht werden dürfen. Lassen Sie sich von Herrn Kopp auf den aktuellen Stand der… Gefahr für Seitenbetreiber: Abmahnungen bei fehlender oder fehlerhafter Datenschutzerklärung weiterlesen