Kategorien
Webdesign

9 Kalendergeneratoren für digital-analoge Weltenwanderer [Update]

Es mag schon etwas altmodisch klingen, wenn ich über Möglichkeiten schreibe, Kalender zu generieren. Immerhin gibt es heutzutage zahlreiche bequemere Möglichkeiten, an eigene Termine erinnert zu werden. Dennoch sind Kalender, welche auf eine „altmodische“ Art und Weise erstellt wurden, nicht sinnlos und können beispielsweise ein schönes Geschenk sein. Im folgenden Beitrag präsentiere ich Ihnen einige Dienste, die sich dem Thema gewidmet haben. Viel Spass damit!

Kalendergeneratoren

Kalenderblattgenerator

Die erste Quelle ist Kalenderblattgenerator. Auf dieser Seite können Sie sich Ihr persönliches Kalenderblatt erstellen, allerdings nur für einen Monat. Um dies zu tun, wählen Sie den gewünschten Zeitraum aus den unten stehenden Jahr- und Monatslisten. Zusätzlich können Sie Ihr Kalenderblatt mit einem Photo versehen (im PNG-Format). Dafür müssen Sie das gewünschte Bild von Ihrer Festplatte hochladen. Es wird automatisch skaliert. Um das Kalenderblatt fertig zu stellen, klicken Sie auf „bauen“. Nun wird Ihr Kalenderblatt erzeugt.

kalender-1
Kalenderblatt mit Motiv generieren

Hartmanns Kalendergenerator

Weiter geht es mit Kalendergenerator von Hartmann. Mit dem Kalendergenerator erstellen Sie eine iCalendar-Datei (.ics) mit Ihrer Monatseinteilung. Diese iCalendar-Datei können Sie in allen gängigen Kalenderprogrammen, wie z.B. iCal, Outlook, Google Calendar, etc. importieren. Bevor der Dienst allerdings genutzt werden kann, muss man sich registrieren.

kalender-2
Möglichkeit, eigene Touren zu planen: Kalendergenerator.hartmann

Kestos Kalendergenerator

Kommen wir zum Kalendergenerator von Kesto. Hier geht’s besonders einfach: Kalendervorlage auswählen, Zeitraum wählen und auf „pdf generieren“ klicken. Das war’s. Unter „erweiterte Optionen“ haben Sie die Möglichkeit, bestimmte Wochentage oder Feiertage hervorzuheben.

kalender-3
Kaledergenerator von Kesto

Kalendergenerator von Time And Date

Weiter geht es mit einem Kalendergenerator von Time And Date. Der Generator steht seit Dezember 2015 auch in einer deutschen Variante zur Verfügung. Hier können Sie ebenfalls für ein beliebiges Jahr einen Kalender erstellen lassen. Um dies zu tun, müssen Sie das gewünschte Jahr in das entsprechende Fenster eintippen. Sie können auch einen Kalender erstellen, indem Sie ein bestimmtes Land auswählen. Auf diese Weise wird Ihr Kalender mit länderspezifischen Feiertagen ausgestattet.

kalender-4
Kalendergenerator von Time And Date

Kalendergenerator von Linker.ch

Der nächste Kalendergenerator stammt von von Linker.ch. Linkers Generator verhält sich identisch zu dem von Time And Date.

kalender-5
Kalendergenerator von Linker.ch

Kalendergenerator von BigHugeLabs

Auch die BigHugeLabs kommen mit etwas vergleichsweise weder big, noch hugem wie einem Kalendergenerator. Hier finden Sie die Möglichkeit, einen Monatskalender mit Ihren Fotos erstellen lassen. Sie können ein gewünschtes Bild aus Ihrem Flickr- oder Facebookaccount auswählen und dabei festlegen, welcher Bildteil auf dem Kalender gezeigt werden soll. Zusätzlich können Sie sich eine Kalendergröße aussuchen.

kalender-6
Kalendergenerator von BigHugeLabs

Dodecahedron von Ole Arntzen

Ole Arntzen aus Norwegen bietet Ihnen die Möglichkeit, einen Kalender ungewöhnlicher Form erstellen zu können. Zur Wahl stehen verschiedene Dodecaeder, 12-seitige Würfel mit Monatskalendarien darauf. Haben Sie das übersichtliche Konfigurationsformular ausgefüllt, können Sie Ihren Kalender als PDF oder PostScript downloaden. Nun heißt es ausdrucken und basteln. Viel Spaß dabei…

kalender-7
Kalender in Dodecaederform

Kalender von Incompetech

Incompetech, mutiger Name übrigens, bietet Ihnen die Möglichkeit, Kalender verschiedener Größen generieren zu können. Wählen Sie gewünschte Parameter aus der Tabelle auf der Homepage, klicken Sie auf „get pdf“ und fertig ist Ihr Kalender!

kalender-9
Kalender von Incompetech

Onlinekalender mit iKalender

Zum Schluss noch eine Quelle, mit deren Unterstützung Sie nicht Kalender für Ihre Homepage erstellen, sondern auch Ihre gesamte Terminverwaltung im Stile etwa des Google Calendar online erledigen können. Diese Möglichkeiten bietet Ihnen iKalender. Um den Dienst nutzen zu können, müssen Sie sich auf der Homepage registrieren. iKalender ist kostenlos, bitte aber um Spendenunterstützung.

kalender-10
Demo eines iKalender

(dpe)

Kategorien
Essentials Exklusiv bei drweb.de Freebies, Tools und Templates

Freebie der Woche: Dschungel aus Vektoren

Für unsere große Schwester haben wir gemeinsam mit den Grafikern von Freevector.com ein Set von Vektor-Dateien mit Dschungelmotiven entwickelt. Wir finden die so gelungen, dass wir sie auch den Leserinnen und Lesern von Dr. Web nicht vorenthalten wollen. Immerhin findet man so etwas, anders als das nächste Speichern-Icon, nicht alle Tage. Viel Spaß mit den 30 folgenden Elementen…

9 Geometric Animals im Vexel-Look

9 Dschungelbewohner im groben Vexel-Look passen sich auch in modernste Designs ein, soweit das Thema generell passt, natürlich. Die Gestaltung mit farbigen Flächen, scharfen Kanten und übertriebenen Schatten erfreut sich steigender Beliebtheit. Bereits mehrfach stellten wir entsprechende Showcases zu Inspirationszwecken zusammen.

Noupe-FreeVector-Animals-550px

Unsere neun Geometric Animals hier erhalten Sie als separate, hochauflösende PNGs, aber auch in den Formaten Adobe Illustrator (.ai), Scalable Vector Graphics (.svg) und Illustrator PDF.

22 wilde Dschungel-Elemente

Ebenfalls in unserem Set enthalten, sind 22 eher konventionell gestaltete Dschungel-Ingredienzen. Darunter finden sich einige weitere Elemente der dortigen Fauna, aber insbesondere etliche der dortigen Flora. Immerhin kann man nur mit Tieren schlecht einen Dschungel kreieren.

Noupe-FreeVector-Jungle-550px

Auch dieser Teil des Gesamtpakets kommt als separate, hochauflösende PNGs, aber auch in den Formaten Adobe Illustrator (.ai), Scalable Vector Graphics (.svg) und Illustrator PDF.

Das Komplettpaket besteht aus einem rund 16 MB schweren Zip-Archiv, welches Sie frei, ohne jegliche Voraussetzungen herunterladen können. Sie dürfen die Freebies komplett kostenlos, sowohl kommerziell, wie auch für private Zwecke verwenden. Sie dürfen das Paket lediglich nicht auf Drittseiten zum Download bereitstellen und/oder so tun, als hätten Sie es erstellt.

Jetzt holen Sie sich das Zip-Archiv…

… Klicken startet den Download …

Freevector.com hat noch etliche weitere Vektoren im Angebot

Wenn Sie sich nun unser Freebie-Zip gesichert haben, empfehle ich einen Klick rüber zu freevector.com. Freevector.com beschreibt sich selbst als "your ultimate source for free vector art, clipart, vector logos, illustrations & vector wallpaper graphics for your print projects or website". Ich nutze das Angebot seit einigen Monaten und konnte bislang noch immer thematisch passende Vektoren für das jeweilige Projekt finden. Insofern kann ich nichts anderes als eine Empfehlung aussprechen.

Aber, schauen Sie selbst…

Kategorien
(Kostenlose) Services Essentials

4 komfortable Webservices zur Bearbeitung von PDF-Dateien

PDF, das Portable Document Format aus dem Hause Adobe, ist aus dem Internet nicht mehr wegzudenken. Insbesondere die Tatsache, dass PDF-Dateien ihr Layout über alle Plattformen konsistent, inklusive etwaiger Schriftarten, behalten und recht gut gegen unberechtigte Manipulationen geschützt werden können, hat PDF zu einem der wichtigsten Dokument-Formate des Web werden lassen.

Trifft man irgendwo auf einen Text zum Download, er wird in der Regel als PDF vorliegen. Der kostenfreie PDF-Reader ist eine der am weitesten verbreiteten Softwares überhaupt. Zum Lesen taugt er, aber was tun, wenn man ab und an mal ein PDF bearbeiten muss?

Gelegentlich ist es notwendig, mehrere PDF-Dateien in eine zusammenzufügen, sie aufzuteilen oder zu drehen. Hier erweisen sich Online-Dienste, die diverse Bearbeitungen schnell durchführen können und einfach zu bedienen sind, als sehr hilfreich. Heute werde ich Ihnen einige solcher Dienste vorstellen.

Sejda

Sejda ist ein Webdienst zur Bearbeitung von PDF-Dokumenten. Die PDFs können nach dem Hochladen gedreht, aufgeteilt, zusammenfügt, per Passwort verschlüsselt werden und noch einiges mehr. Auf der Startseite des Dienstes steht eine umfangreiche Featureübersicht bereit. Haben Sie sich für einen Bearbeitungsvorgang entschieden, laden Sie Ihr Dokument hoch, klicken auf „Continue“ und warten das Resultat ab. Schnell und bequem bekommen Sie Ihre PDF-Datei bearbeitet zurück. Sejda befindet sich derzeit noch in der Beta-Phase. Weitere Features werden für die finale Version versprochen.


Sejda.com: Startseite

I Love PDF

Ein weiterer Dienst zur PDF-Bearbeitung ist I Love PDF. Hier funktioniert es ähnlich wie bei Sejda. Allerdings ist I Love PDF nicht ganz kostenlos. Dennoch können Sie mit Ihren PDF-Dateien schon einiges anstellen, bevor der Griff ins Portemonnaie erforderlich wird. Nur ist dann die Anzahl an Dokumenten, welche hochgeladen werden, geringer und ebenso die nutzbare Speicherplatzgröße.


I Love PDF: Startseite

PDFescape

PDFescape reiht sich fast nahtlos in unsere kleine Zusammenstellung ein. Allerdings liegt der Fokus hier mehr auf der Bearbeitung der Inhalte. Sie können Textstellen mit einem Marker hervorheben, eine Notiz einfügen, die Reihenfolge ändern und das alles online im Browser. Voraussetzung für die Nutzung ist eine Registrierung. Legen Sie sich einen Account zu und laden Sie Ihr Dokument hoch. Sie finden zahlreiche Tools zur PDF-Bearbeitung.


PDFescape

PDF My URL

PDF My URL fällt etwas aus dem rahmen, kann dafür aber etwas spezielles. Der Name des Dienstes spricht für sich: PDF My URL wandelt die von Ihnen angegebene URL in eine PDF-Datei um, um Sie lokal speichern zu können.


PDF My URL konvertiert die von Ihnen angegebene Webseite in PDF

Joli Print

Joli Print verfolgt einen ähnlichen Ansatz wie „PDF my URL“. Auch hier können Sie eine URL in PDF umwandeln lassen. Geben Sie jedoch den Link beispielsweise zu einem Artikel an, erhalten Sie in wenigen Sekunden diesen Artikel als PDF. Der Text samt Bildern wird dabei schön formatiert und werbungsfrei an Sie geliefert.


Joli Print: Beiträge aus Online-Medien schick formatiert als PDF

Leider wurde Joliprint zwischenzeitlich eingestellt. Danke für den Hinweis an Aaron Ethan Fox.

Haben wir einen wichtigen Dienst vergessen? Ergänzen Sie gern in den Kommentaren!

(dpe)